Geschichte

Präzision aus Erfahrung

Niro Präzisionstechnik wurde am 1. August 2005 gegründet. Doch dahinter steckt eine längere Geschichte: Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf die Niro-Schweißerei zurück, die der Vater der jetzigen Inhaberin 1978 in Hamburg gegründet hatte. 1980 ist Annette Christiansen in den väterlichen Betrieb eingetreten. Mitte der neunziger Jahre wurde die Schweißerei verkauft und arbeitete nun zunehmend in der Blechverarbeitung für die Pharma-Industrie. Nach einigen Turbulenzen musste Anfang 2005 vom damaligen Eigentürmer leider Insolvenz angemeldet werden. Am 1. August hat Annette Christiansen das Unternehmen mit Partnern neu gegründet und später als alleinige Gesellschafterin übernommen.

Seitdem hat sich Niro Präzisionstechnik auf die handwerklich perfekte Be- und Verarbeitung von Edelstahl-Dünnblechen spezialisiert. Insbesondere in der Produktion von Trichtern und komplexen Geometrien ist Niro eines der führenden Unternehmen der Branche. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Pharmaindustrie, Maschinenbau, Medizintechnik und vielen anderen Bereichen.